Trend universal M

die einfache Lösung


Der Einbau einer Duschrinne ist mit dem Duschplatz Trend universal M so einfach wie nie zuvor. Anstelle des vor Ort herzustellenden Gefälleestrichs wird jetzt ein industriell gefertigter Duschplatz mit integriertem Gefälle und hochwertiger Beschichtung (Kunststoff-Mörtel-Kombination) verwendet. Dabei wird ein Duschsystem für zahllose Rinnen unterschiedlicher Hersteller eingesetzt.

Es ist so einfach: Trend universal M mit eingearbeiteten Gefälle setzen –  Rinne platzieren – Andichten – und schon kann gefliest werden. Das System ist wie alle anderen Duschplätze rollstuhlbefahrbar
und kann mit unterschiedlichsten Belägen gestaltet werden.

Eine Standardgröße ist für alle Duschplätze verwendbar, denn das Trend universal M kann vor Ort gekürzt oder mit einem Erweiterungselement vergrößert werden.

Übersicht

Die Vorteile im Überblick:


  • kreative Oberflächengestaltung
  • gute Wärmedämmung
  • sicheres Komplett-Abdichtsystem für Fugen und Übergänge
  • Standardelement 1200 x 1200 mm
  • individuell kürzbar
  • einseitiges Gefälle
  • ein Element für alle Rinnenlängen von 600 mm bis 1100 mm einsetzbar
  • ein Element für alle Einbaumaße von 700 x 700 mm bis 1200 x 1200 mm
  • Übergrößen realisierbar
  • einfaches Einbringen und Abdichten der Edelstahlrinne in den Gefällebereich
  • einsetzbar als plattenförmige Abdichtung bis Wassereinwirkklasse W2-I, als Untergrund gemäß DIN 18534-1bauseits mit flüssig zu verarbeiteten Abdichtstoffen gem. DIN 18534-3 bis Wassereinwirkklasse W3-I einsetzbar
  • gesamte Duschplatzlösung durch den Fliesenleger montierbar
  • rollstuhlbefahrbar